Portrait

Portrait

In den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts gründeten der Tischler Lehmann und der Bestatter Schmidt ein Bestattungsunternehmen, das 1985 in Bestattungsinstitut Schmidt & Co. umfirmierte. Im Jahr 2004 erfolgte ein kompletter Umbau des Unternehmens, das seitdem seine Kunden in großzügigen Räumlichkeiten in offener, freundlicher Atmosphäre empfängt. Hier werden von den Mitarbeiterinnen alle gängigen Trauerfeiern wie auch individuellen Themenbestattungen organisiert. Auf Wunsch wird auch gerne eine private Trauerhalle zur Verfügung gestellt.

 

Unser Anspruch ist die persönliche Betreuung unserer Kunden. Wir nehmen uns viel Zeit für alle offenen Fragen und beraten ausführlich. Wir bemühen uns, Ihnen so viele Aufgaben und Verpflichtungen wie möglich abzunehmen, damit Sie Zeit und Ruhe für Ihre Trauer finden. Deshalb halten wir ein weitreichendes Angebot von Serviceleistungen für Sie bereit – von der Erledigung lästiger Behördengänge bis hin zur Vermittlung privater Trauerredner. 

 

Und die Unterstützung unser Kunden kennt keine Grenzen: Deshalb stehen wir Angehörigen bei der Organisaton einer Rücküberführung verstorbener Menschen hilfreich zur Seite. Diesen Service bieten wir ebenso für im Ausland verstorbene Deutsche wie auch für in Deutschland verstorbene Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit an. In enger Abstimmung mit unseren internationalen Kontakten und den zuständigen Konsulaten sorgen wir als zuverlässiger Ansprechpartner für die Erledigung aller Formalitäten und legen stets größten Wert auf die Einhaltung internationaler Bräuche und Bestattungsrituale. 

 

BESTATTUNGSINSTITUT
SCHMIDT & CO.

Gerichtstraße 34
13347 Berlin

030 / 4617073

030 / 4655271

info@schmidt-bestattungen.de